mineral make up

mit der dekorativen kosmetik von glo skin beauty führen sie ihre hautpflege fort.

die preisgekrönten, hautpflegenden, mineralischen und tierversuchsfreien formulierungen bieten zudem unübertroffene deckkraft und uv-schutz. 

mit glo mineral make up habe ich den perfeften make up partner zu meinen [comfort zone] produkten gefunden! ich freue mich, in meinem institut ausschliesslich mit diesem make up zu arbeiten und dieses ab sofort vertreiben zu dürfen!

was ist mineral make-up? 
mineral make-up ist der überbegriff für eine reihe an produkten, die mineralische pigmente wie zink, calcium, magnesium, fein gemahlenes gestein oder tonerde enthalten. die wohl bekanntesten beispiele sind mineralpuder sowie puder-foundation; doch auch flüssiges make-up, blush oder bronzer können mit mineralien angereichert sein. das hat gleich mehrere vorteile, denn:

die mineral-pigmente verleihen dem make-up eine leichte textur und wirken dadurch nicht «augfetragen».
die enthaltenen mineralien pflegen die haut mit wertvollen spurenelementen. sie sorgen für einen frischen teint und trocknen die haut nicht aus.
tonerde, zink und co. absorbieren überschüssigen talg, mattieren eine glänzende t-zone und wirken durch ihre entzündungshemmenden eigenschaften pickeln und irritationen entgegen.

das leichte mineral make-up lässt die haut atmen und verstopft die poren nicht. man spricht deshalb von einem nicht-komedogenen make-up.
mineral make-up ist natürlich und kommt meist ohne chemische zusatzstoffe aus.
durch die mineralien bieten sie der haut ausserdem einen natürlichen sonnenschutzfaktor. 

so wird mineral make-up am besten aufgetragen 
mineral make-up ist generell sehr einfach anzuwenden. aufgrund der hohen pigmentanteile benötigt man viel weniger produkt als bei herkömmlichem make up,

 

anwendung puder-produkte mit mineral-pigmenten
•    mineral-puder wird mit einem grossen flat top kabuki pinsel auf die gereinigte haut aufgetragen. wichtig ist dabei die vorherige pflege mit einer creme, damit das make up nicht «bröckelig» wird. das puder kann als finish auf ein flüssiges make up – oder als halbmatte foundation verwendet werden. 
•    bei losem mineral make up wird eine kleine menge des puders auf ein kosmetiktuch oder in den deckel der puderdose gegeben. mit dem pinsel wird das puder aufgenommen, überflüssiges material wird leicht abgeklopft und auf dann die haut aufgetragen.
•    danach wird das make up mit kreisenden bewegungen, grossflächig auf die haut aufgetragen.